Helden der Bildung – CrowdFunding

Die gemeinnützige Genossenschaft Materialnetzwerk eG sucht "Helden der Bildung". Ziel ist es, kostenlose und qualitativ hochwertige Lernmaterialien weltweit zur Verfügung zu stellen. "Helden der Bildung" sind zum Einen Autoren der Materialien, zum Anderen Personen, die das Projekt finanziell unterstützen. Im konkreten Fall geht es um die Finanzierung des Autorentools, das zur Herstellung der Materialien notwendig …

Einladung zur Vorstellung des MNWeG-Editors am 25.05.2019 um 14 Uhr & Einladung zur ASW-Party ab 16 Uhr

Liebe befreundete Schulen, liebe Mitstreiter für eine neue Unterrichtskultur,ich lade euch hiermit herzlich zu unseren Veranstaltungen am 25. Mai 2019 in die Alemannenschule Wutöschingen ein. Bereits um 10 Uhr findet im Sitzungssaal des Rathauses die Mitgliederversammlung der gemeinnützigen Genossenschaft MNWeG statt. Dazu sind Gäste auch herzlich eingeladen. Die Vorstandschaft der Genossenschaft freut sich sehr über …

… es geht weiter

Liebe Freunde des Materialnetzwerkes! In den vergangenen fünf Jahren haben wir uns alle mit großem Engagement für das Gelingen unserer Schulen eingesetzt. Hierfür haben wir eine riesige Portion Idealismus aufgebracht, um Lernmaterialien herzustellen, die den Herausforderungen unserer Zeit gerecht werden. Entstanden ist ein Netzwerk von Schulen, wie es kein Zweites gab. Dafür möchten wir uns …

Tagesordnung: MNW Jubiläumstreffen

Gerade noch rechtzeitig fertig geworden und eingetroffen... Freitag, 23.11.2018 ab 10 Uhr: Ankommen und Möglichkeit der Besichtigung der ASW 14.00 Uhr: Meet & Greet 14.30 Uhr: Begrüßung durch den Vorstand 14.45 Uhr: Informationen zur Arbeit der Vorstandsschaft der Genossenschaft 15.00 Uhr: Skype-Konferenz mit Tutory 15.15 Uhr: Informationen über den Stand der Kooperationen - Leipzig (Tutory) …

„bootcamp“ in Wutöschingen

Wir treffen uns mit unseren Partnern um das Materialnetzwerk noch besser zu machen und das nächste MNW-Treffen vorzubereiten. Besonderes Highlight: Mehrere aktive und ehemalige Lernpartnerinnen und Lernpartner der ASW unterstützen uns das vorhande Material und die Strukturen kritisch zu analysieren. Vielen Dank an Euch dafür! Durhc Euch haben wir viel gelernt!

Leipzig: CoWorkingSpace

Anfang August hat Valentin mit den Machern von Tutory ein Treffen in einem Co-Working-Space organisiert um eine weitere Zusammenarbeit auszuloten. Eingeladen waren auch Vertreter von Mathe-Retter, sowie Vertreter des Landes Hessen, welche ebenfalls großes Interesse an einer Zusammenarbeit zeigten. Das Treffen verlief so erfolgreich, dass wir in zwei arbeitsreichen Tagen nicht nur eine neue Software-Plattform …